paparazzaHeya, ich bin Naomi und begeisterte Fotografin oder einfach jemand, der eine Kamera nutzt, um Dinge zu dokumentieren. Mein Herz schlägt für Abenteuer, das Reisen, die Welt in der Natur draussen, welche ich am liebsten mit meinem Hund und der Kamera in der Hand erkunde.

Die Fotografie ist mein Handwerk, um der Kunst einen Namen zu geben. Verschiedene Projekte, Menschen kennenlernen, mich in eine Sache zu vertiefen. All das schenkt mir gute Laune, die ich eigentlich immer habe.

Ich  bin 25, studiere Multimedia Production und bin sehr froh darüber, als selbstständige Fotografin arbeiten zu dürfen.

Fotografie

Ein individuelles Shooting ist eine sehr persönliche Sache. Mir ist das Wohlgefühl der Leute vor meiner Linse sehr wichtig und – wenn auch nur ein Kurzes – Kennenlernen ist ausschlaggebend, um auch etwas von der Persönlichkeit meines Motives zu spiegeln.

Jede Hochzeit ist für mich ganz besonders. So viele Emotionen, viel Lachen, Tränen, Umarmungen und ganz viel Liebe. Ich bin ein emotionaler Mensch und versuche, diese Gefühle in meine Bilder einzubinden. Um dem Ganzen eine persönliche Note zu geben, ist mir das vorgängige Kennenlernen sehr wichtig. Ich möchte wissen, was mein Brautpaar ausmacht und möchte die Erinnerungen an ihren Tag so individuell und ehrlich festhalten, wie möglich.