2017-07-18-10.09.25-5.jpg

À Fribourg und ein nahendes Ende

Angekommen in Fribourg, die Zeit genossen und nach dem heutigen 24km Marsch entschieden, das Projekt vorerst ruhen zu lassen. Aufgeben ist gar nicht meine Stärke, aber so, wie ich das Projekt aufgegleist habe, ist es leider nicht sehr erfolgreich – ehrlich gesagt: Gar nicht. Das entzündete Sprunggelenk ist auch keine Motivationsspritze. Bis auf ein Restaurant…

2017-07-17-11.07.02-1.jpg

Züri vibes

Züri vibes & lässig ha! Am See entlang in die Stadt zu gondeln ist echt empfehlenswert. Züri ist eben mehr als Zürischnöre und teure Preise für Drinks. Züri ist lebendig, chaotisch, aber eben auch cheibä heimelig. Thx Zarina for having us!

2017-07-15-09.41.59-1.jpg

Digital Walzing #3

Bloggen ist so eine Sache, die mich noch nie besonders überzeugt hat. Ich meine – who cares? So spannend ist mein Leben nicht, dass ich darüber schreiben müsste. Über “Digital Walzing” erzähle ich aber gerne mehr! Wir haben tatsächlich das erste Abendessen für Fotos erhalten. Heck yeah! Der Anfang war echt harzig und ich merke…

2017-07-14-06.57.38-1.jpg

Aller Anfang ist schwer

Holymoly! Wenn es nur der lange Fussmarsch wäre, der mein Vorhaben erschwert. Ich glaube, ich habe die Konservativecke der Schweiz als Start gewählt. Aber hey – schön wars trotzdem und ich durfte mich gestern bei einer Freundin in Sargans für die Nacht einquartieren. Aufgeben steht nicht zur Debatte, aber mir wird gerade bewusst, wie schwer…

programme

“Digital Walzing” – Der Start

In der Schweiz immer wieder gesichtet, aber nie so richtig verstanden. Auf der Walz sind junge Handwerker, die zu Fuss durch ihr Heimatland waten und für Kost und Logie ihr Werk verrichten. Das Gleiche versuche ich auch, nur mit der Kamera, statt dem Hammer in der Hand. Am Donnerstag, 13.7.17 beginnt das “Digital Walzing” und…