2017-07-18-10.09.25-5.jpg

À Fribourg und ein nahendes Ende

Angekommen in Fribourg, die Zeit genossen und nach dem heutigen 24km Marsch entschieden, das Projekt vorerst ruhen zu lassen. Aufgeben ist gar nicht meine Stärke, aber so, wie ich das Projekt aufgegleist habe, ist es leider nicht sehr erfolgreich – ehrlich gesagt: Gar nicht. Das entzündete Sprunggelenk ist auch keine Motivationsspritze. Bis auf ein Restaurant…